Stellenanzeige - Studentische Hilfskraft (m/w/d) Schwerpunkt Web-Redaktion in Teilzeit (max. 10,0 Std./Woche)

Dienstleistungszentrum
Personal und Recht

bewerbung@esv.de


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen/eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d) Schwerpunkt Web-Redaktion in Teilzeit (max. 10,0 Std./Woche)


Die Evangelische Stiftung Volmarstein ist eine diakonische Einrichtung der Behinderten-, Kranken- und Seniorenhilfe und bietet umfassende Dienste und Hilfen für den Menschen. Mit rund 3.800 Mitarbeitenden in ihren Einrichtungen und Gesellschaften gehört sie zu den größten Arbeitgebern in der Region. 
Das Kompetenzzentrum Barrierefreiheit Volmarstein (KBV) ist eine multidisziplinäre Einrichtung auf dem Sektor moderner Technologien für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen sowie im Bereich der Barrierefreiheit. Nähere Angaben zu unserer Stiftung finden Sie im Internet unter www.volmarstein.info.

Für das Kompetenzzentrum Barrierefreiheit Volmarstein (KBV) in Trägerschaft der Evangelischen Stiftung Volmarstein suchen wir im Projekt „Teilhabe 4.0: Digitalisierung der Arbeitswelt barrierefrei gestalten“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft (m/w/d) Schwerpunkt Web-Redaktion in Teilzeit (max. 10,0 Std./Woche).


Das KBV ist eine multidisziplinäre Einrichtung im Bereich der digitalen Inklusion, Barrierefreiheit und des universellen Designs. Das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit Mitteln aus der Ausgleichsabgabe geförderte Modellprojekt „Teilhabe 4.0: Digitalisierung der Arbeitswelt barrierefrei gestalten“ beschäftigt sich vor dem Hintergrund der Digitalisierung der Gesellschaft mit der Umsetzung der EU-Richtlinien (EU) 2016/2102 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen und von Unternehmen.

Die Stelle ist projektbezogen und daher bis zum 30.04.2023 befristet.

Warum wir?:

  • Weil wir Ihnen nicht nur einen interessanten, spannenden und abwechslungsreichen Aufgabenbereich bieten, sondern Ihnen ebenso ermöglichen, ein zukunftsweisendes Projekt in eigenverantwortlicher Arbeit mitzugestalten.
  • Ein intensives Training-on-the-Job Ihren Kenntnissen entsprechend und eine/n eigene/n Ansprechpartner/in im Team sind für uns selbstverständlich.
  • Durch unsere flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeitmodell) unterstützen wir Ihre Work-Life-Balance.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sie übernehmen die redaktionelle Bearbeitung von Online-Artikeln zum Thema Digitale Barrierefreiheit.
  • Die Nachbearbeitung von Online-Artikeln gemäß den Anforderungen der Barrierefreiheit gehört zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie sind beteiligt an der Entwicklung, Konzeption und inhaltlichen Gestaltung von digitalen Lehr- und Lernmaterialien sowie von Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit des Projekts.

Wir wünschen uns:

  • Studierende der Fachrichtung Journalistik, Germanistik, Medienpädagogik, Medien- und Kommunikationswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs.
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Erfahrung bei der Nutzung von Content Management Systemen.
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office, insbesondere Word und PowerPoint.
  • Interesse an technischen Themen und am Thema digitale Barrierefreiheit. 

Auskunft erteilt:


Dr. Birgit Scheer, bs@kb-esv.de, Tel. 02335 / 9681-32

Stellennummer 16.22



Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online oder per E-Mail an bewerbung@esv (ausschließlich im PDF- und JPG-Format) zu.

Zurück zum Stellenmarkt

counter-image